Händler und Dienstleister
  Events und Führungen
  Restaurant
  Center Management
  News und Termine
  Informationen
  Kontakt und Presse

  Händler und Dienstleister
  Events und Führungen
  Restaurant
  Center Management
  News und Termine
  Informationen
  Kontakt und Presse

   

›› Highlights                         ›› News                         ›› Clubtreffen                         ›› Archiv


Classic Remise Highlights 2014

17.01.-19.01.   InterClassics & TopMobiel Maastricht*
31.01.-02.02.   Bremen Classic Motorshow
02.02. D Uhrenbörse in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
22.02. D Große Karnevalssitzung in der Classic Remise Düsseldorf
13.03.-16.03.   Retro Classics Stuttgart*
26.03.-30.03.   Techno Classica Essen* ›› mehr
12.04.-13.04. D Oldtimer-Saisonstart in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
15.05. D Start der Old- und Youngtimer Kult-Rallye 604 in der Classic Remise Düsseldorf
17.05. B 9. AvD Oldtimerrallye Rund um Berlin mit Start und Ziel in der Classic Remise Berlin
17.05.-18.05. B 27.Oldtimertage Berlin - Brandenburg in der Classic Remise Berlin ›› mehr
18.05. D Uhrenbörse in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
24.05. D Whisky-Fair Rhein-Ruhr in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
25.05. D 5. Treffen für historische Volkswagen in der Classic Remise Düsseldorf
01.06.-30.06. D Porsche-Monat in der Classic Remise Düsseldorf
07.06.-08.06. D 2. Porsche Treffen in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
04.07.-06.07. D Frankreich-Fest mit der Oldtimer-Rallye "Tour de Düsseldorf"
01.08.-03.08.   Classic Days Schloss Dyck*
08.08.-10.08.   42. Oldtimer Gran Prix NĂŒrburgring
21.09. D Uhrenbörse in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
04.10.-05.10. D Oldtimer Herbstfest in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
08.11. D Whisky-Classics in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr
09.11. D Uhrenbörse in der Classic Remise Düsseldorf ›› mehr

Sonderausstellung in der Classic Remise Düsseldorf
Geschichte der Mobilität im Rheinland ›› mehr

* Beteiligung der Classic Remise Berlin | Düsseldorf

 

News aus der Classic Remise

15.06.2014
PrÀchtige Bilder in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Fotograf Bertolt PrĂ€cht stellt in der Classic Rermise Berlin seine Ausstellung "Exnobel NatĂŒrlich Schön" vor.

Das Thema der Vernissage:
Ein heute ĂŒber 80 Jahre alter AutohĂ€ndler aus den USA schenkte seiner Frau Jahr fĂŒr Jahr jeweils ein Auto zum Geburtstag. So ist eine fĂŒr europĂ€ische Augen ungewöhnliche Sammlung entstanden:
Kein Autofriedhof, kein Schrottplatz, sondern in Natur und Staub eingehĂŒllte Autos in Idaho.

Die Ausstellung ist bis Dezember 2014 in der Classic Remise Berlin zu sehen.


 

01.06.2014
7.-8. Juni: Porsche-Treffen in der Classic Remise DĂŒsseldorf

zur Bildergalerie

Nach 2013 widmet die Classic Remise DĂŒsseldorf auch dieses Jahr den gesamten Monat Juni dem Mythos und der Faszination Porsche 911. Höhepunkt ist das unabhĂ€ngige Porsche Treffen am 7. - 8. Juni ( 9 - 18 Uhr).

FĂŒr das Treffen sind die ParkplĂ€tze an diesem Wochenende nur fĂŒr Porsche aller Typen und Baujahre reserviert.

In der Eventhalle werden wieder verschiedene Porsche ausgestellt. Dip. Ing. Fritz-JĂŒrgen Hahn, einer der frĂŒhen Porsche-Mitarbeiter aus den 1960er Jahren, wird einen Vortrag ĂŒber die Entstehung des 911er Motors halten. Es prĂ€sentieren sich KĂŒnstler, die das Thema Porsche behandeln. Weiterhin gibt es verschiedene TeilemarktstĂ€nde.

FĂŒr das Wochenende ist bestes Wetter angesagt, der Biergarten ist geöffnet.
Die Einfahrt und der Eintritt sind kostenlos.


 

26.05.2014
Movendi beim Concorso d´ Eleganza Villa d´ Este 2014

zur Bildergalerie

Die Firma Movendi aus der Classic Remise DĂŒsseldorf begeisterte mit einem Mercedes Benz 500 K Cabrio A (Bj. 1935) beim Concorso dÂŽEleganza Villa d`Este 2014. Mit der Nummer 22 starteten Winfried Ritter und Bernhard Kerkloh bei der Veranstaltung am Comer See.

Drei Tage lang bildeten die Parkanlagen der Villa d’Este und der benachbarten Villa Erba am Ufer des Comer Sees die prachtvolle Kulisse fĂŒr die ebenso traditionsreiche wie exklusive Schau historischer Automobile und MotorrĂ€der. Mit den spektakulĂ€ren Paraden der Wettbewerbsfahrzeuge sowie mit einer Vielzahl von Sonderausstellungen wurden neben der Eleganz und Ästhetik klassischer Fahrzeuge erneut auch besonders bedeutende Aspekte der Design- und Technologieentwicklung ins Blickfeld gehoben. Einmal mehr wurde der Concorso d’Eleganza Villa d’Este damit zur exklusiven BĂŒhne fĂŒr RaritĂ€ten auf zwei und vier RĂ€dern, die nicht nur durch ihren makellosen Zustand, sondern auch aufgrund ihrer interessanten Geschichte faszinieren. Bei sommerlich warmen Temperaturen hatten am Samstag und Sonntag jeweils Tausende von Besuchern sowohl den Concorso die Motociclette als auch die Parade der historischen Automobile im Wettbewerb verfolgt und dem Wettstreit der Teilnehmer um die Gunst der Jury und des Publikums zu einem stimmungsvollen Rahmen verholfen.

Die mit der Trofeo BMW Group verbundene Auszeichnung „Best of Show“ sprach die Jury in diesem Jahr dem Maserati 450 S aus dem Jahr 1956 zu. Sieger des Publikumsvotums und damit Gewinner der Coppa d’Oro Villa d’Este wurde der Alfa Romeo 6C 1750 GS aus dem Jahr 1931. In der Wertungsklasse „Concept Cars and Prototypes“ wurde der Maserati „Alfieri“ mit dem Concorso d’Eleganza Design Award ausgezeichnet.


 

25.05.2014
5. Treffen fĂŒr historische Volkswagen in der Classic Remise

zur Bildergalerie

Die IG KĂ€ferfreunde Pendelachse organisierte bereits zum 5. Mal ein Treffen fĂŒr historische Volkswagen in der Classic Remise DĂŒsseldorf. Am 25. Mai war es endlich wieder so weit! Fast 500 VW-Oldtimer und frĂŒhe Porsche 256 kamen zum Treffen nach DĂŒsseldorf. Jedes Jahr prĂ€sentiert die IG Pendelachse ein Thema in der Eventhalle der Classic Remise. 2014 wurde die gesamte Palette der KĂ€fer-Cabriolets gezeigt, beginnend mit einem HebmĂŒller-Cabriolet bishin zu einem 2014er New Beetle.

Besonderes Flair hat die Veranstaltung durch die zahlreiche, privaten VerkaufsstÀnde von VW-Sammlern.

Publikumsmagnet war wieder der "Concours dÂŽElegance" mit Pokalverleihung. Jörg Röber moderierte die Preisverleihung und fĂŒhrte mit zahlreichen Anekdoten durch die VW-Automobilgeschichte. Insgesamt waren fast 50 Helfer der KĂ€ferfreunde Pendelachse aktiv beim Treffen beteiligt. Ein wirklich tolle Leistung der KĂ€ferfreunde, die sich seit 2006 alle zwei Wochen in der Classic Remise treffen.

Die Einnahmen der Veranstaltung stiften die KĂ€ferfreunde Pendelachse dem Kinderhospiz Regenbogenland.


 

22.05.2014
20 Jahre Oldtimer-Tage Berlin-Brandenburg

zur Bildergalerie

Rund 15.000 Besucher kamen bei frĂŒhlingshaftem Wetter am Samstag und trotz wolkenbruchartiger RegenfĂ€lle am Sonntag zur Ă€ltesten und bedeutendsten Oldtimerveranstaltung in Berlin und Umgebung.

1200 Oldtimer auf zwei und vier RĂ€dern, vom Vorkriegsklassiker bis zum Klassiker der 80iger Jahre waren auf den extra reservierten ParkplĂ€tzen und auf der ShowbĂŒhne zu bewundern.

80 HĂ€ndler und Aussteller prĂ€sentierten in der Wiebestraße, auf dem Hof und in den Hallen der Classic Remise Berlin ihr vielfĂ€ltiges Angebot. Neben unzĂ€hligen Old- und Youngtimern wurden wieder Ersatzteile, Zubehör, Werkzeuge, Autoradios, Modellautos, Literatur, Bekleidung im Stil der zwanziger und dreißiger Jahre, alte Plakate, Anstecknadeln, KĂŒhlerfiguren und Automobila aller Art angeboten.

Moderator Andreas Hoffmann-Sinnhuber eröffnete am Samstag die Veranstaltung mit dem Start zur 9. AvD Rund um Berlin Classic. Als erstes Fahrzeug ging ein Mercedes Benz Baujahr 1930 auf die Strecke. Der letzte Starter nahm mit Startnummer 60 die Verfolgung in Richtung Havelland auf. Am Nachmittag endete die Rallye vor den Augen der Besucher mit der Fahrt ĂŒber die ShowbĂŒhne.

Zur diesjÀhrigen JubilÀumsveranstaltung prÀsentierten die Veranstalter wieder besondere Themen im Rahmen von Sonderschauen

In Kooperation mit dem Technikmuseum Berlin wurde die Sonderschau „Patina oder Restauration“, gezeigt. Hierbei begeisterten Fahrzeuge aus dem Depot des Technikmuseums Berlin unter anderem der Hanomag Typ 1,3 Liter Baujahr 1939, der in dreifacher Anzahl und in drei verschiedenen ErhaltungszustĂ€nden (Originalzustand, gut erhalten mit Patina und vollrestauriert) zu sehen war. Daneben begeisterten DKW Schwebeklasse Bj. 1936 im Original und vollrestauriert und ein Adler Typ 25, auch als Autobahnadler bezeichnet, das fachkundige Publikum und die Besucher.
Auch Liebhaber von ZweirĂ€dern kamen wieder zu einem einmaligen Erlebnis. Hier prĂ€sentierten Veranstalter und das Technikmuseum unter dem Motto „ Historische Motorradgespanne“ ganz seltene Gespanne wie z.B. eine Mabeco von 1925, eine baugleiches Indiangespann von 1929, ein D-Rad von 1929 als Motax Gespann und als Höhepunkt ein Henderson Gespann von 1924.

Über die gesamte Zeit der Veranstaltung wurde auf der BĂŒhne ein abwechslungsreiches Programm geboten. Mit Sachverstand, Witz und Geschichtskenntnis unterhielt Moderator Andreas Hoffmann-Sinnhuber das interessierte Publikum und geleitete die Fahrzeuge ĂŒber die BĂŒhne.

FĂŒr Abwechslung und zusĂ€tzlichen Spaß sorgten eine vierspurige Carrera Exclusiv Rennbahn und ein Skylift der Firma Zeilinga, der nicht nur den Blick auf die Veranstaltung, sondern auch einen Blick auf ganz Berlin aus 50 Metern Höhe ermöglichte.

Wir danken allen, die uns bei der Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der Veranstaltung unterstĂŒtzt haben.

Wir freuen uns auf die 28. Oldtimer Tage Berlin Brandenburg und die 10. AvD Rund um Berlin Classic im Mai 2015 in der Classic Remise Berlin.


 

14.04.2014
Begeisternde zwei Tage beim Saisonstart in der Classic Remise DĂŒsseldorf

zur Bildergalerie

Wunderschöne Klassiker kamen am 12.-13. April zum Saisonstart in die Classic Remise. Passend zum FrĂŒhling stand die mittlerweile schon traditionelle Veranstaltung unter dem Titel "Bella Italia - Vespa meets Ferrari". Obwohl zunĂ€chst eher "britisches" als mediterranes Wetter angesagt war, kamen Oldtimerfreunde und Besucher in Rekordzahl. "Der Saisonstart in der Classic Remise ist ein gesetztes Event", hörte man von vielen Besuchern.

Rheinische Königin zu Besuch
Höhepunkt des Saisonstarts war eine Ausstellung von Meilensteinen der italienischen MobilitĂ€t. Spricht man von der italienischen MobilitĂ€t, darf die Vespa natĂŒrlich nicht fehlen: 1954, vor 60 Jahren, wurde in Ratingen-Lintorf eine spezielle Vespa fĂŒr Deutschland gebaut, die bis heute legendĂ€r ist und schon damals auf den majestĂ€tischen Namen "Königin" getauft wurde. Auf einem rotem Teppich wurde eine solche Königin als "Stargast" neben einer grĂŒnen und roten Hoffmann-Vespa prĂ€sentiert - in Anlehnung an die Farben der italienischen Flagge. Das Vespa-Museum Robin Davy hatte zudem seltene Vespas zur VerfĂŒgung gestellt, darunter eine seltene französische MilitĂ€r-Vespa mit Kanonenrohr. Flankiert wurden die Motorroller von einem Querschnitt roter, italienischer Sportwagen.

Der Veteranen Fahrzeug Verband von Deutschland brachtet historische, italienische RennmotorrĂ€der, wie z.B. Aermacchi, MV Augusta, Moto Morini und Ducati. Der Ducati DĂŒsseldorf Store in der Classic Remise zeigte dazu passend die aktuellen Modelle von 2014.

FSP - Partner des TÜV-Rheinland
Der Saisonstart 2014 wurde prĂ€sentiert von der SachverstĂ€ndigen-Organisation FSP. Der FSP-Informationsstand war wieder ein Magnet fĂŒr viele FachgesprĂ€che.

Über 40 Aussteller boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Unter den Ausstellern waren zahlreiche KĂŒnstler, die das Thema "Automobil" auf verschiedene Arten behandelten. Großen Beifall fanden die musikalischen VorfĂŒhrungen von Musikern, die auf einer in DĂŒsseldorf hergestellten Geige klassische Musik spielten. Die HĂ€ndler in der Classic Remise hatten ihre Freunde und Kunden eingeladen, sodass eine "Oldtimer-WohlfĂŒhlatmosphĂ€re" wĂ€hrend des gesamten Wochenendes zu spĂŒren war.

Gastronomisches Angebot
Sehr positiv wurde die Umgestaltung des Biergarten wahrgenommen: Zahlreiche kulinarische Inseln boten den Besuchern eine interessante Auswahl von hochwertigen Speisen.

Weiteste Anreise
In der Kategorie weiteste Anreise hatten wir dieses Jahr einen Besucher, der extra fĂŒr den Saisonstart aus den USA angereist kam!


 

08.04.2014
27. Oldtimertage Berlin - Brandenburg am 17. + 18. Mai 2014 in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Die 27. Oldtimertage Berlin - Brandenburg finden auch in diesem Jahr traditionsgemĂ€ĂŸ in Gemeinschaft mit der Classic Remise Berlin statt.

Berlin - Brandenburgs grĂ¶ĂŸter Oldtimermarkt öffnet am Samstag dem 17. Mai 2014 und am Sonntag dem 18. Mai 2014 jeweils zwischen 10.00 und 18.00 Uhr in der und rund um die Classic Remise Berlin.

Eintritt € 7.-, ermĂ€ĂŸig € 4.-, Oldtimerfahrer kostenlos

Zum Programm gehören unter anderem:

- GrĂ¶ĂŸter Fahrzeug- und Teilemarkt in Berlin / Brandenburg
- OldrimerprĂ€sentation mit BĂŒhne und Moderation
- Start und Ziel mit WertungsprĂŒfung der 9. AvD Rund um Berlin Classic
  NĂ€here Informationen und Anmeldung unter www.rundumberlin-classic.de
- ClubstÀnde
- Nutzfahrzeugtreffen
- Motorradtreffen
- Literatur, Modellautos, Autoradios, Pins, Teile, Zubehör, historische Bekleidung, Automobilia
- Sonderschauen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Technikmuseum:
  Historische Motorradgespanne und Oldtimer aus den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts
- 50 m Skylift

NĂ€here Informationen fĂŒr Besucher, Teilnehmer und Aussteller sowie ein Anmeldeformular fĂŒr Aussteller finden Sie unter www.oldtimertage.de


 

02.04.2014
Erfolgreicher Auftritt der Classic Remise auf der Techno Classica 2014

zur Bildergalerie

Die 26. Techno Classica in Essen ist erfolgreich zu Ende gegangen. Mieter und Dienstleister aus den HĂ€usern der Classic Remise Berlin | DĂŒsseldorf prĂ€sentierten sich auf dem 350 Quadratmeter großem Stand in Halle 3 zusammen mit dem TÜV Rheinland und der Motorworld Region Stuttgart. Zahlreiche GeschĂ€ftspartner und Freunde, Aussteller, Fachbesucher und Oldtimer-Enthusiasten gestalteten den Stand als beliebten Treffpunkt und bewunderten die diversen mitgebrachten SchmuckstĂŒcke.

Dargestellt waren u.a. ein Alfa Romeo 1900 mit einer Zagatto Karosserie (Sports and Classics) und aus den AnfĂ€ngen der Automobilgeschichte der Rennwagen American LaFrance (Motorworld Stuttgart), ein Porsche 911 Turbo Targa (Autowerk), ein T2 Bulli (abc finance) und ein wunderschöner Ford Mustang Fastbreak (Musclecarforyou) flankiert von einem Chrysler Imperial mit einer Phaeton Dual Cowl-Karosserie (Preselect). Ein Alfa Romeo Montreal wurde von comco mitgebracht, direkt daneben fanden ein 911 Porsche und ein sehr selter Schlepper Marke Porsche „Master“ (beide Bratke Exclusive Cars) Platz. Atelier Automobile prĂ€sentierte sich mit einer feinen Citroen DS 21 DĂ©capotable von Chapron.

Auf großes Interesse stieß das GesprĂ€ch von Norbert Schröder (Leiter des Competence Center Classic Cars vom TÜV Rheinland) mit dem Rennfahrer Frank Stippler, Rennstreckenbetreiber Graf von Oeynhausen-Sierstorpff und TÜV-Rheinland Pressesprecher Wolfgang Partz vor der Kulisse des Fragments eines originalen 1951er Ferrari Monoposto zum Thema Sicherheit im historischen Rennsport.

Ein weiteres Highlight war das Get Together am Donnerstagabend, zu dem rund 150 GĂ€ste begrĂŒĂŸt wurden. Eine entspannte AtmosphĂ€re fĂŒhrte zu regen GesprĂ€chen und erlaubte Fachsimpeln und Gedankenaustausch.


 

26.03.2014
Offizielle Eröffnung der 26. Techno Classica in Essen

zur Bildergalerie

Heute am 26. MĂ€rz 2014 eröffnet offziell um 14.00 Uhr die 26. Techno Classica in Essen. Die Oldtimermesse gilt als Europas besucherstĂ€rkste und flĂ€chenmĂ€ĂŸig grĂ¶ĂŸte Messe fĂŒr automobile KulturgĂŒter.

Auf 120.000 Quadratmetern prĂ€sentieren HĂ€ndler und Dienstleister ihre schönsten Oldtimer und Youngtimer, ihr Handwerk, Assessoires, Werkzeuge und Zubehör. Bis auf den letzten Platz sind die 20 Hallen und vier FreiflĂ€chen gefĂŒllt.

Zu den rund 1500 Austellern gehört auch die Classic Remise Berlin | DĂŒsseldorf. In der Halle 3 fĂŒhren unter anderem zehn Mieter aus Berlin und DĂŒsseldorf ihre Pretiosen vor. Sie sind herzlich eingeladen uns besuchen zu kommen.

Wir wĂŒrden uns freuen, Sie auf unserem Stand begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.


 

26.01.2014
Classic Remise auf der "Best of Events" Messe in Dortmund

zur Bildergalerie

Zusammen mit MTS Medientechnik haben die Classic Remise Berlin und DĂŒsseldorf zum 2. Mal auf der "Best of Events" ausgestellt. Auf einem 50 qm großen Stand prĂ€sentierten sich die beiden Standorte dem breiten Publikum. Ein besonderer Eyecatcher war wieder einmal der Classic Remise VW Bulli von 1956.

Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL – Fachmesse der Eventindustrie – hat die hohen Erwartungen voll erfĂŒllt. Die PrĂ€senz wichtiger EntscheidungstrĂ€ger der Branche, Bestnoten in Statements von Ausstellern und Fachbesuchern zum geschĂ€ftlichen Verlauf der Messe sowie eine stabile Besucherzahl prĂ€gten vom 22. bis 23. Januar 2014 das jĂ€hrliche Treffen der Eventbranche in Dortmund.

Die 417 Aussteller aus 11 LĂ€ndern berichten ĂŒbereinstimmend von guten Kontakten und GeschĂ€ftsabschlĂŒssen und rechnen mit einem lebhaften NachmessegeschĂ€ft. 9.250 Besucher (Vorjahr 9.100) kamen nach Dortmund, um sich auf mehr als 20.000 Quadratmetern verkaufter AusstellungsflĂ€che ĂŒber das gezeigte Spektrum an Produkten, Trends und Konzepten fĂŒr die Eventbranche und ihre Partner zu informieren.

Bewegte Impressionen der Messe finden Sie hier. Wir möchten Sie insbesondere auf Minute 3:35 aufmerksam machen.


 

19.12.2013
David Garrett fĂŒhrt Sabine Heinrich fĂŒr mobile Talk-Sendung „Frau Heinrich kommt“ durch die Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Moderatorin Sabine Heinrich besuchte am 13. November 2013 mit ihrem mobilen Studio und zwölf ausgewÀhlten GÀsten den Starviolinisten David Garrett an einem ihm besonders am Herzen liegenden Ort: der Classic Remise Berlin.

In der Auftaktsendung des neuen Talk-Konzepts „Frau Heinrich kommt“ beweist der Oldtimer-Fan David Garrett, dass er nicht nur mit FingerspitzengefĂŒhl in Sachen Musik sondern auch mit Kenntnissen zu Lieberhaberfahrzeugen und klassischen Autos glĂ€nzen kann. Bei entspannten BenzingesprĂ€chen flanierten beide durch die WerkstĂ€tten und HĂ€ndlerflĂ€chen, anschließend stand der Stargeiger den mitgereisten Zuschauern im extra aufgebauten Fernsehstudio Rede und Antwort.

Weiter zog es „Frau Heinrich“ nach Köln, wo sie von der Schauspielerin Jenny JĂŒrgens im Theater am Dom begrĂŒĂŸt wird.

Am 21.Dezember 2013 ab 22:45 Uhr wird die Show im WDR gesendet.


 

30.10.2013
„Morgenpost vor Ort – Wem gehört die Straße“ - Forum in der Classic Remise Berlin am 29.10.2013

zur Bildergalerie

Die Berliner Morgenpost lud ein in die Classic Remise Berlin zu ihrer Veranstaltungsreihe „Morgenpost vor Ort“.

Im passenden Ambiente unseres Kompetenzzentrums fand das Forum zur Frage „Wem gehört die Straße?“ unter der Leitung des Journalisten Hajo Schumacher statt.

Michael MĂŒller (SPD, Senator fĂŒr Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt), Volker Krane (Verkehrsvorstand des ADAC Berlin-Brandenburg), Christian WiesenhĂŒtter (stellv. HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer der IHK Berlin), Eva-Maria Scheel (Landesvorsitzende des ADFC) und Morgenpost-Redakteur Andreas Abel diskutierten bis 22.00 Uhr mit den nahezu 100 angemeldeten GĂ€sten.

Die Argumente und Fragen zur Zukunft des Verkehrs in Berlin machten deutlich, dass die lebendige Mischung verschiedener Verkehrsteilnehmer und Verkehrsmittel nur mit gegenseitiger RĂŒcksicht unter einen Hut zu bringen ist.


 

03.09.2013
Classic Remise Berlin und Satis&Fy sind Kooperationspartner des JugendMedienEvents 2013

zur Bildergalerie

"Nachwuchsjournalisten unterstĂŒtzen? Das fanden wir richtig gut und stellten am 30. August 2013 die Kulisse fĂŒr die Kulturnacht des JugendMedienEvent 2013. satis&fy, preferred partner in punkto Licht und Ton der Classic Remise Berlin, erleuchtete unsere historischen Hallen stimmungsvoll und sorgte fĂŒr die ideale PrĂ€sentationsflĂ€che mit BĂŒhne und grandiosem Sound fĂŒr die Bands und Performer des Abendprogramms.

Rund 300 Medieninteressierte zwischen 15 und 25 Jahren strömten an diesem Abend in die Eventhalle, empfangen wurden sie von der a capella Band Selbstlaut. Ein smarter Poetry Slam sorgte anschließend fĂŒr gute Laune und tobenden Applaus, bevor Bands wie Hey Miracle und Shaking Legs die Zuschauer von den StĂŒhlen hoben. Die atemberaubende Kulisse rund um die Eventhalle und die NĂ€he zu den in der Classic Remise stehenden Oldtimern, Liebhaberfahrzeugen und -booten ließen die Augen leuchten.

Bereits zum 16. Mal wurde die grĂ¶ĂŸte Veranstaltung fĂŒr Nachwuchsförderung der Medienbranche vom Verein Junge Presse e.V. ehrenamtlich auf die Beine gestellt. Dabei kommen aus ganz Deutschland jĂ€hrlich die Teilnehmer in einer Stadt zusammen, um auf Messen und bei Redaktionsbesuchen, in Workshops, Diskussionen und VortrĂ€gen praxisnah wichtiges Handwerk fĂŒr den Einstieg in die Medienbranche zu lernen.


 

05.08.2013
Classic Remise bei den Classic Days Schloss Dyck

zur Bildergalerie

"Die Verbindung dieses wunderschönen alten Schlosses mit den tollen alten Autos ist einmalig", adelte Formel 1- und Motorrad-Weltmeister John Surtees die Classic Days. Fast 40.000 Besucher, 6000 Oldtimer, mehr als 100 Clubs waren wieder in die historische Schlossanlage gekommen und machten die Classic Days zu dem Oldtimer-Höhepunkt des Jahres.

Die Classic Remise war mit einem Stand auf der Pflaumenwiese vertreten und Anlaufstelle fĂŒr zahlreiche Oldtimerfreunde, Firmen und Kunden. Umrahmt war der Stand vom Classic Remise Bulli und einem Rolls Royce Phantom 1 von der Firma Movendi.

Die Classic Remise war in weiten Bereichen mit dem Event verbunden: Die Firma Sports and Classics konnte beim Concours Elegance zwei Preise gewinnen (1952 Ferrari 212/275 in der Kategorie Mille Miglia und mit einem 1963 Ferrari Lusso in der Kategorie Grand Italian). Platz 2 in der Klasse Sports Origin (ex Mile Miglia Autos) fĂŒr den 1952er Ferrari 212/225 "Tuboscocca". Klassensieg in der Kategorie Italian Grand Tour fĂŒr den 1963er Ferrari 250 GT/L "Lusso". Außerdem hatte Sports and Classics den Ă€ltesten, bekannten Alfa RL auf die Rundstrecke gebracht, 1923er Baujahr. Die Firma GPO liefert die offizielle Bekleidung der Classic Days, die auch im Shop in der Classic Remise DĂŒsseldorf erhĂ€ltlich ist. Classic Remise DĂŒsseldorf Center Manager Mika Hahn startete in einem 1927 Andrees-Seitenwagen, stilecht gekleidet mit historischem Lederanzug, weißem Hemd und Krawatte (bei 38 Grad). Der TÜV-Rheinland, der das Classic Car Compentence Center in der Classic Remise DĂŒsseldorf betreibt, war zustĂ€ndig fĂŒr die technische Kontrolle aller Teilnehmerfahrzeuge. Die Mitarbeiter der arwe-Pflegemanufaktur waren an allen Tagen vor Ort und bereiteten die automobilen RaritĂ€ten auf.

Der Verein der Classic Days ist seit Jahren mit der Classic Remise freundschaftlich verbunden und Aussteller bei Events in der Classic Remise DĂŒsseldorf.


 

18.07.2013
Erstes BILDERMEISTER-Automobil-Fotoshooting fĂŒr Jedermann am 10./11. August in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Am 10. und 11. August 2013 wird die Fa. BILDERMEISTER, Anbieter professioneller Automobil-Fotoshootings fĂŒr Jedermann, erstmals im Rahmen ihrer AUTO FOKUS TOUR 2013 ein professionelles Indoor-Fotoshooting in den Hallen der Classic Remise Berlin anbieten.

Bei der AUTO IM FOKUS TOUR 2013 steht IHR Auto im Fokus der Linse des Fotografen. Perfekt ausgeleuchtet und positioniert in der Kulisse von Europas ehemals grĂ¶ĂŸtem Straßenbahndepot hĂ€lt ein professionelles Fotografen-Team die schönsten Seiten IHRES Automobils auf Bildern fest. Einen Ausdruck auf Hochglanzpapier und einen DatentrĂ€ger mit der Aufnahme können Sie zu Ihrer freien VerfĂŒgung gleich im Anschluss mitnehmen.

Neben den normalen Standard- und Premiumangeboten hat die Fa. BILDERMEISTER fĂŒr Sie ein spezielles Kennenlern-Angebot fĂŒr das Shooting in der Remise Berlin vorbereitet. Weitere Informationen, die Konditionen und Ihre Anmeldung erhalten Sie unter info@bildermeister.com.

Achtung: Unbedingt vorher anmelden, Sie erhalten dann einen entsprechenden Termin. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


 

08.07.2013
Amalgam Fine Model Cars eröffnet Flag Ship Store in Berlin

zur Bildergalerie

Der fĂŒr handgefertigte High End Modelle weltweit bekannte Hersteller von Modellautos Amalgam eröffnet in der Classic Remise Berlin seinen Flag Ship Store fĂŒr Deutschland.

Amalgam Fine Model Cars fertigt in Handarbeit und in streng limitierter Auflage Modellautos und Modellyachten fĂŒr renommierte Designer, fĂŒhrende Automobilhersteller, Formel 1 Teams und fĂŒr Sammler mit dem Anspruch auf allerhöchste Detailtreue und Perfektion.

Im neu eröffneten Showroom in der Classic Remise Berlin prĂ€sentiert Amalgam eine einmalige Vielfalt an Modellen klassischer und moderner Sportwagen und Rennfahrzeuge im Maßstab 1:8 darunter auch:

Ferrari 250 GTO
Ferrari 458 Italia
McLaren F1
Mercedes W196 Streamliner
Bentley Speed 8
Red Bull RB6
Lotus 79
Aston Martin DBR9
Lamborghini Reventon

Auf verschiedenen Displays und Grafiken erhalten Sie einen Einblick ĂŒber die verwendeten Materialien und die Fertigung der Modelle. Neben der Beratung und Information können die im Flag Ship Store gezeigten Modelle direkt vor Ort gekauft werden.

Als stolzer Besitzer eines klassischen oder modernen Liebhaberfahrzeuges können Sie bei Amalgam Ihr Fahrzeug originalgetreu in höchster Perfektion im Maßstab 1:8 oder 1:5 anfertigen lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.finemodelcars.com oder erhalten Sie direkt vor Ort von Herrn Yvo Konzag, den Sie bitte vorab telefonisch unter +49 170 4117144 kontaktieren.


 

03.07.2013
Ein WĂŒstenwind in Berlin – Vorstellung des neuen Maserati Ghibli in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Das lichtdurchflutete Atrium der Classic Remise Berlin bot die feierliche Kulisse fĂŒr die PrĂ€sentation des neuen „WĂŒstenwindes“, dem GHIBLI V6 aus dem Hause Maserati. Seinen Platz in den Herzen erstĂŒrmte die Premium-Business-Limousine auf Anhieb, die rund 200 geladenen GĂ€ste waren begeistert.

Der erste auch mit Dieselantrieb verfĂŒgbare Maserati ĂŒberhaupt ĂŒberzeugt nicht nur mit sportlich-schwungvollem, italienischen Design, auch die technologische Umsetzung pfeifft mĂ€chtig in den Ohren. Unter anderem wirbelt ein hocheffizienter V6-Twin-Turbo-Motor mit drei Litern Hubraum, ein 8-Gangautomatikgetriebe von ZF mit fĂŒnf wĂ€hlbaren Schaltprogrammen und eine autoadaptive Softwarsteuerung zur Fahrstil-Erkennung Staub auf. Eine serienmĂ€ĂŸige Lederausstattung und Bi-Xenon-Scheinwerfer begleiten diesen WĂŒstenwind. Der einzige Wunsch, der offen bliebe, kann ebenso erfĂŒllt werden: ein WLAN-Hotspot ist wĂ€hlbar.

So stand der Abend in der Remise Berlin an diesem Tag ganz im Zeichen des Dreizacks und der italienischen Dolce Vita-Philosophie, bei kleinen Köstlichkeiten, kalten GetrĂ€nken und mittendrin ein wunderschönes Auto – so lĂ€sst es sich leben.


 

25.06.2013
35 Autos aus der Classic Remise Berlin im Rahmenprogramm der DTM 2013 auf dem Eurospeedway Lausitzring

zur Bildergalerie

Mit so vielen Autos wie noch nie prÀsentierte sich die Classic Remise Berlin im Rahmenprogramm der DTM 2013. Bereits zum vierten Mal machte sich eine Flotte aus der Remise Berlin gemeinsam auf den Weg, 35 Fahrzeuge hielten dieses Jahr ihre Nase in den Fahrtwind mit dem einen Ziel, Lausitzring!

Die Einfahrt unserer schönsten und schnellsten StĂŒcke auf den Eurospeedway und das Rangieren auf der eigenen PrĂ€sentationsflĂ€che im Fahrerlager wurde begleitet von den begeisterten Blicken der Besucher des Rennwochenendes. Die erste Korsorunde vorbei an der HaupttribĂŒne unmittelbar vor dem Start der DTM 2013 bot einen historischen Vorgeschmack auf das, was dann folgte.

22 DTM-Wagen standen mit ihren Fahrern im Grid bereit, um kurz darauf den Zuschauern mit ihren FahrkĂŒnsten ein echtes Rennsporterlebnis zu bieten. Den Sieg von Gary Paffett (im EURONICS Mercedes AMG C-CoupĂ©) verfolgte das Remise-Teilnehmerfeld aus der VIP Lounge ĂŒber der Boxengasse, wahlweise mitten aus den vollen RĂ€ngen der TribĂŒne, um anschließend am Nachmittag selbst bei fĂŒnf Runden freier Fahrt auf der Ideallinie um den Lausitzring Rennfahrerluft zu schnuppern. GĂ€nsehaut pur.

Wir bedanken uns bei dem Veranstalter der DTM, beim Betreiber des Eurospeedway Lausitzring, beim Catering-Team des Lausitzring fĂŒr die vorzĂŒgliche Verköstigung sowie bei allen Teilnehmern aus der Classic Remise Berlin, die so zahlreich an diesem Sonntag mitgefahren sind.


 

17.06.2013
Classic Remise offizieller Partner beim ADAC Eifelrennen

zur Bildergalerie

Nach 2012 war die Classic Remise auch 2013 offizieller Partner des ADAC-Eifelrennen um den Jan-Wellem Pokal.

Bei der diesjĂ€hrigen Auflage des Renn-Klassikers vom 14.-16. Juni 2013 waren wieder zahlreiche automobile RariĂ€ten im Einsatz, darunter der Gruppe C Mercedes von Michael Schumacher. Übrigens war auch der ehemalige F1-Pilot David Coulthard als Pilot am Wochenende mit einen Mercedes-Benz 220 SE aus dem Jahre 1963 unterwegs.

Rudolf Caracciola, Bernd Rosemeyer, Hermann Lang, Juan Manuel Fangio, Wolfgang Graf Berghe von Trips, Joe Siffert, Jim Clark, Jochen Rindt, Jackie Stewart, Jochen Maas... die Auswahl der Gewinner des seit 1922 ausgetragenen Eifelrennen liest sich wie das große Who-is-who des Motorsports.

Organisiert wird das ADAC Eifelrennen um den Jan-Wellem Pokal vom DĂŒsseldorfer Automobil- und Motorsport-Club 1905. Die Classic Remise ist seit Jahren mit dem Club eng verbunden.


 

14.06.2013
Am Sonntag kommen „Die Sonntagsfahrer“ von radioeins wieder in die Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

„Die Sonntagsfahrer“ von Radioeins senden am 16.06.2013 wieder live von 12.00 bis 14.00 Uhr aus der Classic Remise Berlin. Patricia Pantel und Andreas Keßler haben ihr Studio erneut in ihr natĂŒrliches Habitat verlegt, in die Werkstatt fĂŒr britische Liebhaberfahrzeuge Jaguar Groß.

Werden Sie mit Ihrem Auto vorstellig und nutzen Sie die Gelegenheit zur Audienz beim Autopapst Andreas Keßler. Wenn es beim liebsten Besitz kneift und pfeifft, sind Keßler und Pantel mit messerscharfer Fehleranalyse zur Stelle. Dazu wird als prominenter Mitfahrer in der „Mitfahrzentrale“ Schauspieler Ralf Herforth erwartet, im „Fahrzeugbrief“ ein Auto, das Geschichte geschrieben hat, prĂ€sentiert und natĂŒrlich nimmt Andreas Keßler wieder die Herausforderung an in „Keßler gegen den Rest der Welt“ motorisiertes Kulturgut, welches er vorher nicht gesehen hat, am Sound und durch FĂŒhlen zu erkennen. Und gleich zu Beginn der Sendung sprechen Patricia und Andreas mit einen Experten, der pĂŒntklich zum Beginn der Sommerferien wichtige Hinweise zum Thema „Tanken in der Ferienzeit“ gibt.

Weitere Informationen und die Sendung live im Internet hören können Sie hier: radioeins podcast


 

24.05.2013
Wir haben unser Angebot erweitert!

zur Bildergalerie

Ab sofort können Sie in der Classic Remise Berlin noch mehr Fahrzeuge anschauen, bewundern, kaufen und sofort mitnehmen.

Bis zu 500 Modellfahrzeuge von allen bekannten Herstellern in allen verfĂŒgbaren MaßstĂ€ben stehen im neueröffneten Modellautoshop der Firma ck-modelcars zur Auswahl.

ck-modelcars wurde am 14.05.2004 von Christoph Krombach gegrĂŒndet, inzwischen umfasst das Sortiment mehrere tausend Modellautos mit passendem Zubehör. ck-modelcars zĂ€hlt zu den Top-Anbietern fĂŒr Modellautos in Deutschland. Rund 50.000 Kunden wurden bereits beliefert.

Als besonderes Highlight lĂ€sst ck-modelcars jĂ€hrlich Porsche Sondermodelle in kleiner StĂŒckzahl aus dem Bereich der 24h NĂŒrburgring und der Porsche Cups auflegen, die Sie exclusiv nur bei ck-modelcars kaufen können. Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Lieblingsmodell im Internet zu finden, in unserem Stammhaus zu bestellen und vor dem Kauf nach Berlin senden zu lassen, so dass Sie sich vor Ort in aller Ruhe ihr Modell anschauen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Shop oder auf unserer Internetseite.
www.ck-modelcars.de


 

15.05.2013
„26.Oldtimertage Berlin - Brandenburg” in der Classic Remise Berlin - ein Rückblick

zur Bildergalerie

Nun schon zum zehnten Mal in Folge fanden in der und rund um die Classic Remise Berlin die Oldtimer-Tage Berlin Brandenburg statt, Berlins Ă€lteste und bekannteste Oldtimerveranstaltung. Zur 26. Auflage der Veranstaltung kamen bei frĂŒhlingshaftem Wetter wieder rund 20.000 Besucher und fĂŒllten die zur VerfĂŒgung stehenden ParkflĂ€chen mit ca. 1500 Oldtimern bis auf den letzten Platz. Vom Leichtkraftrad auf zwei RĂ€dern, ĂŒber den englischen Threewheeler, den vierrĂ€drigen klassischen Oldtimer, den dreiachsigen Bus bis hin zum historischen Schwertransporter waren historische Fahrzeuge aller Altersklassen und Kategorien vorgefahren und zu bestaunen. 75 HĂ€ndler und Aussteller prĂ€sentierten wieder ihr vielfĂ€ltiges Angebot. Neben dem Handel von Old- und Youngtimern wurden Ersatzteile, Zubehör, Werkzeuge, Autoradios, Modellautos, Literatur, Bekleidung, alte Plakate, Anstecknadeln, KĂŒhlerfiguren und Automobila aller Art angeboten.

Moderator Andreas Hoffmann-Sinnhuber eröffnete am Samstag die Veranstaltung mit dem Start zur 8. AvD Rund um Berlin Classic. Der Veranstalter hatte in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung gemeldet. Insgesamt nahmen 62 Teams die Herausforderungen an. Als erstes Fahrzeug ging ein American LaFrance Baujahr 1918 auf die Strecke. Das Team war am Vortag auf eigener Achse die 550 km nach Berlin problemlos angereist und meisterte den Samstag mit atemberaubender Leichtigkeit. Die Fahrt fĂŒhrte die Teilnehmer ins brandenburgische Havelland, zum Landgut Borsig, dem Krongut Bornstedt und anschliessend zurĂŒck zur Classic Remise Berlin.

Auch in diesem Jahr prĂ€sentierten die Veranstalter wieder besondere Themen im Rahmen von Sonderschauen. Zum sechzig jĂ€hrigem JubilĂ€um der PrĂ€sentation der ersten „Corvette“ wurden Fahrzeuge der Modellreihen C1 bis C4 gezeigt. FĂŒr Liebhaber der zweirĂ€drigen Fortbewegung prĂ€sentierte der MC Steglitz unter dem Motto „JugendtrĂ€ume der Siebziger“ verschiedenste Modelle der kultigen Kreidler Florett. Ein einmaliges Erlebnis fĂŒr die Besucher war die Ankunft und die PrĂ€sentation von 22 Vorkriegs Morgan Threewheeler, die zu einem internationalen Treffen aus verschiedenen LĂ€ndern Europas angereist waren.

Über die gesamte Zeit der Veranstaltung wurde auf der BĂŒhne ein abwechslungsreiches Programm geboten. Mit Sachverstand, Witz und Geschichtskenntnis unterhielt Moderator Andreas Hoffmann-Sinnhuber das interessierte Publikum und geleitete die Fahrzeuge ĂŒber die BĂŒhne. Eine Carrera Exclusiv Rennbahn mit vier Spuren und der nun schon zum dritten Mal platzierte Skylift unseres Partners Zeilinga mit 50 Metern Steighöhe sorgten fĂŒr zusĂ€tzliche Abwechslung, Spannung und Adrenalin.

Wir danken allen, die uns bei der Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der Veranstaltung unterstĂŒtzt haben und freuen uns auf die 27. Oldtimer Tage Berlin Brandenburg und die 9. AvD Rund um Berlin Classic am 10.05. - 11.05.2014 in der und rund um die Classic Remise Berlin.


 

08.04.2013
11.-12.05.2013: „26.Oldtimertage Berlin - Brandenburg” in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Die 26. Oldtimertage Berlin - Brandenburg finden auch in diesem Jahr traditionsgemĂ€ĂŸ in Gemeinschaft mit der Classic Remise Berlin statt.

Berlin - Brandenburgs grĂ¶ĂŸter Oldtimermarkt öffnet am Samstag dem 11. Mai 2013 und Sonntag dem 12. Mai 2013 jeweils zwischen 10.00 und 18.00 Uhr in der und rund um die Classic Remise Berlin.

Zum Programm gehören unter anderem:

- GrĂ¶ĂŸter Fahrzeug- und Teilemarkt der Region
- FahrzeugprĂ€sentation mit BĂŒhne und Moderation
- Start und Ziel mit WertungsprĂŒfung der
  8. AvD Rund um Berlin Classic
  NĂ€here Informationen unter www.rundumberlin-classic.de
- ClubstÀnde
- Nutzfahrzeugtreffen
- Motorradtreffen
- Literatur, Pins, Teile, Zubehör, Bekleidung
- Sonderschauen auf zwei und vier RĂ€dern

NĂ€here Informationen fĂŒr Besucher, Teilnehmer und Aussteller sowie ein Anmeldeformular fĂŒr Aussteller finden Sie unter www.oldtimertage.de


 

05.03.2013
Teilnahme der Classic Remise Berlin an der „32. Lange Nacht der Museen” am 16.03.2013

zur Bildergalerie

Willkommen zur 32. Langen Nacht der Museen.

Berlins Museen sind eine Reise wert - und auch die Berliner können in der einigartig vielfältigen Museumslandschaft immer wieder Unbekanntes erkunden.
Zweimal im Jahr ist ausgiebig Gelegenheit dazu; - in der Langen Nacht der Museen.

Die Karten der Teilnehmer werden jedes Mal neu gemischt - Neuentdeckungen und ein abwechslungsreiches Programm sind garantiert.

Die Classic Remise Berlin ist am 16. März 2013 von 18.00 bis 2.00 Uhr mit dabei! Bis 17:00 Uhr ist die Classic Remise wie gewohnt geöffnet. Ab 18:00 Uhr ist der Zugang im Rahmen der Langen Nacht der Museen nur mit einer gĂŒltigen Eintrittskarte möglich. Diese können selbstverstĂ€ndlich am Eingang erworben werden.

Weitere informationen finden Sie unter: www.lange-nacht-der-museen.de


 

28.02.2013
Tanztee in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Ab dem 16. MĂ€rz 2013 lĂ€dt unser Gastronom immer samstags ab 15.00 Uhr zum Tanztee   in die Classic Remise Berlin ein und knĂŒpft damit an eine alte Berliner Tration aus den Siebzigern an.

Das Salon Orchester Berlin  unter der Leitung von Christoph Sanft sorgt fĂŒr die musikalische Begleitung   beim Cha Cha Cha, Rumba, Walzer , Foxtrott, Tango ect.

Das Eichenparkett der EventflĂ€che der Classic Remise Berlin bietet die optimalen Bedingungen fĂŒr ein flottes Tanzduo. Das Trofeo-Team sorgt mit diversen GetrĂ€nken, Tees, Kaffee und Kuchen fĂŒr das kulinarische Wohlbefinden. Es darf geschwoft werden!

Um Anmeldung wird gebeten unter www.classic-driver.eu oder unter Tel. 030-20613030.


 

26.02.2013
Dr. Philipp Rösler feiert seinen 40. Geburtstag in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Mit Handschlag bzw. Umarmung begrĂŒĂŸte Dr. Philipp Rösler zusammen mit Ehefrau Wiebke Rösler jeden einzelnen seiner fast 1000 geladenen GĂ€ste.

Bis auf wenige Ausnahmen war das gesamte Bundeskabinett in der Classic Remise Berlin erschienen, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel nahm sich die Zeit einige persönliche Worte an ihren Vizekanzler zu richten.

Zusammen mit vielen hochkarĂ€tigen GĂ€sten aus Politik und Wirtschaft genoss Herr Dr. Rösler einen fröhlichen Abend in unseren "heiligen Hallen" mit vorzĂŒglichem Essen und musikalischer Begleitung, die den ein oder anderen zu spĂ€ter Stunde noch das Tanzbein schwingen ließ.


 

26.01.2013
Classic Remise und MTS präsentieren sich bei der Messe "BEST OF EVENTS"

zur Bildergalerie

Die Classic Remise Berlin und Classic Remise DĂŒsseldorf waren mit dem Medienpartner MTS zum zweiten Mal auf der Best of Events in Dortmund vertreten.  Die Eventfachmesse fand am 22.-23. Januar in den Westfalenhallen statt.

Die Vorzeichen fĂŒr eine erfolgreiche BEST OF EVENTS 2013 waren gut. Mit einer BruttoflĂ€che von 20.000 Quadratmetern vermieteter AusstellungsflĂ€che, 434 Ausstellern (Vorjahr 410) aus 14 LĂ€ndern (Vorjahr 9) konnte die BEST OF EVENTS in diesem Jahr erneut eine deutliche Weiterentwicklung verzeichnen. Die "BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2013" stĂ€rkte ihre Position als fĂŒhrende Leitmesse der Eventbranche.

Der Messestand der Classic Remise wurde vom Medienpartner MTS entworfen und gebaut: "Wir wollten die einzigartige Industrie DNA der GebĂ€ude in Berlin und DĂŒsseldorf in Verbindung mit klassischen Fahrzeugen auf dem Stand zeigen", sagte MTS-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Michael StĂŒttgen. Es waren im Hintergrund Elemente der historischen Fassaden von Berlin und DĂŒsseldorf abgebildet, dazu passend ein VW T1-Bulli aus dem Jahre 1956 als Catering-Mobil.

Bea Nöhre, BEST OF EVENTS GmbH: „Die herausragenden QualitĂ€tskriterien der diesjĂ€hrigen BOE waren die hochwertigen PrĂ€sentationen unserer Aussteller, der umfassende MarktĂŒberblick sowie die hohe Entscheidungskompetenz der Branchenvertreter. Es gibt keine vergleichbare Veranstaltung, die alle Partner der Eventindustrie so geschlossen vereint wie die BOE. Die Messe ist als Marketingplattform fĂŒr die Marktteilnehmer unverzichtbar.“ Die nĂ€chste BEST OF EVENTS INTERNATIONAL findet am 22. und 23. Januar 2014 in den Westfalenhallen Dortmund statt.


 

28.11.2012
Classic Remise auf der Motorshow Essen in Halle 1

zur Bildergalerie

Den Termin haben alle Automobil-Enthusiasten im Kalender vorgemerkt: Vom 1. bis 9. Dezember 2012 geht die 45. ESSEN MOTOR SHOW an den Start. Die Messe fĂŒr automobile Leidenschaft erwartet mehr als 340.000 Besucher.

Die Classic Remise prÀsentiert sich auf der Motorshow Essen in Halle 1 (Stand 1.0-203). Der nach allen Seiten offene Stand befindet sich in der NÀhe des Haupteingangs der Motorshow.

Der Classic Remise Stand in Halle 1 ("Classic & Prestige Salon"), wird bespielt von Firmen aus der Classic Remise DĂŒsseldorf: Bratke prĂ€sentiert einen Transporter mit einem RSR-Porsche, die Firma leasconcept bringt den kultigen leasconcept T2 Bus. Limora wird einen Verkaufsstand aufbauen und die schönsten Produkte aus ihrem Oldtimer-Warenhaus-Sortiment anbieten.

Die Essen Motor Show ist eine Automobilmesse, deren Schwerpunktthemen Automobile, Motorsport, Tuning und Old- bzw. Youngtimer sind. Die Messe findet jedes Jahr Ende November/Anfang Dezember in Essen-RĂŒttenscheid in den Messehallen der Messe Essen neben dem GrugagelĂ€nde statt. Die Essen Motor Show wurde erstmalig 1968 unter dem Titel „1. Internationale Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen“ organisiert, danach hatte sie auch den Namenszusatz Jochen Rindt Show.

Heute ist die Essen Motor Show nach der IAA die zweitgrĂ¶ĂŸte Fahrzeug-Messe und zugleich die grĂ¶ĂŸte jĂ€hrlich stattfindende Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Im Ranking der Messen in Deutschland insgesamt steht die Essen Motor Show auf Rang 5. Mehr Besucher haben nur noch die IAA, die Bauma, die CeBIT und die Internationale GrĂŒne Woche Berlin.


 

15.11.2012
Eröffnung Osteria TROFEO in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Seit dem 01.08.2012 empfĂ€ngt Herr Marc Debourdon de Grammont als neuer Gastgeber und GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Restaurant TROFEO und des Restaurant Parc FermĂ© seine GĂ€ste.

Vor rund 150 geladen GĂ€sten ĂŒbergab am 22.09.2012 im Rahmen einer festlichen und offiziellen Eröffnungs- und Abschiedsfeier der langjĂ€hrige Gastgeber und Manager Herr Aris Papageorgiou den SchlĂŒssel an den neuen GeschĂ€ftsfĂŒhrer und Gastgeber Herrn Marc Debourdon de Grammont. Bei köstlichen Speisen, einer großen Auswahl erlesener gut temperierter GetrĂ€nke sowie einem sehr abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms inklusive einer zum Tanz aufspielenden Rock`n Roll Band amĂŒsierten sich die geladen GĂ€ste bis weit nach Mitternacht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Aris Papageorgiou, bei seiner Familie und seinem gesamten Team fĂŒr den erfolgreichen Betrieb der Gastronomie in den letzten, man mag es kaum glauben wie die Zeit vergangen ist, neuneinhalb Jahren seit der Eröffnung der Classic Remise Berlin.

Herrn Marc Debourdon de Grammont, der nicht nur vielen Berlinern sondern auch weit ĂŒber die regionalen Grenzen hinaus als langjĂ€hriger Manager des Hotels Schloss Hubertushöhe in Bad Saarow bei Berlin bekannt ist, wĂŒnschen wir fĂŒr die nĂ€chsten zehn Jahre viel Erfolg und immer ein volles Haus mit zufriedenen und glĂŒcklichen GĂ€sten.

Es sind kaum 100 Tage seit dem Start vergangen, da wartet der neue Gastgeber mit einem ersten Highlight auf.  

Ab sofort wandelt sich das Restaurant TROFEO tĂ€glich ab 18.00 Uhr in eine Osteria.  Die Osteria stammt aus Italien und ist ein familiĂ€r gefĂŒhrtes Restaurant, in dem nur erstklassige Produkte traditionell zubereitet werden. Neugierig und Appetit? FĂŒr alle weiteren Informationen klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

Na dann: Viel Spass und Guten Appetit! / Buon divertimento e buon appetito!


 

14.11.2012
SPECTARIS-Trendforum 12/13 in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

„Nach den Sternen greifen“ lautete das Motto der 11. Ausgabe des SPECTARIS-Trendforums, dass bereits zum 10 Mal in der Classic Remise Berlin stattgefunden hat.

Das „who is who“ der deutschen Augenoptik wurde von Wolfram Kons, RTL, gekonnt durch das informative und abwechslungsreiche Programm gefĂŒhrt.

Unter anderem hielt Richard David Precht, Philosoph und Publizist, einen Vortrag mit dem Titel: „Moralische GefĂŒhle: Wer trifft unsere Entscheidungen?“. Weitere Programmpunkte waren der Auftritt von Dr. Jens Hutzschenreuter, CEO Groupon Central Europe und ein Einblick in die Bedeutung der Finanzkrise fĂŒr den privaten Konsum von Dirk MĂŒller, Börsenmakler und Bestsellerautor. Zum Abschluss des Programms gab es noch etwas fĂŒr die Lachmuskeln mit der Performance „Offen fĂŒr alles und nicht ganz dicht“ von Florian Schröder, Kabarettist.

Die Veranstaltung wurde mit einem geselligen Get-Together abgeschlossen.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nÀchste Jahr.


 

08.11.2012
Der Quadriga Verlag prÀsentiert: "Die Porsche Saga"

zur Bildergalerie

Am 08. November 2012 lud der Quadriga Verlag zur PrÀsentation des Buches "Die Porsche-Saga -  Eine Familiengeschichte des Automobils". Die Autoren Stefan Aust, langjÀhriger Spiegel-Chefredakteur und Bestsellerautor, sowie der Journalist und Porsche Experte Thomas Ammann stellten im GesprÀch ihr Buch vor und zeigten Ausschnitte aus ihrem gleichnamigen Film.

Mit ihrem Buch gehen die beiden Autoren dem Mythos Porsche auf den Grund und machen so die packende Geschichte eines automobilen Clans und zugleich ein exemplarisches StĂŒck Wirtschaftsgeschichte dem interessierten Leser zugĂ€nglich.

In der anschließenden Diskussion und beim lockeren Get together in der mit historischen Fahrzeugen vom Typ 356 und 911 stilgerecht dekorierten Eventhalle der Classic Remise Berlin, war genĂŒgend Zeit und Gelegenheit, sich mit den Autoren ĂŒber den Inhalt und dessen Entstehen angeregt und ausfĂŒhrlich auszutauschen.

"Die Porsche Saga", aus unserer Sicht unbedingt empfehlens- und lesenswert!


 

09.08.2012
Classic Remise mit neuem Facebook-Auftritt

zur Bildergalerie

Während der Sommerferien wurde hinter den Kulissen an einem neuen Facebookauftritt gefeilt, der pünktlich zum Schulbeginn fertig wurde.

Der Auftritt ist in drei Seiten aufgeteilt, eine Dachseite fĂŒr beide Häuser sowie eine Seite fĂŒr den jeweiligen Standort.

Überblick: www.facebook.com/ClassicRemise

Berlin: www.facebook.com/ClassicRemiseBerlin

Düsseldorf: www.facebook.com/ClassicRemiseDuesseldorf

Wir freuen uns, wenn Sie uns dort besuchen kommen und sich von uns ĂŒber das automobile Geschehen im Haus informieren lassen.


 

06.08.2012
Classic Remise bei den Classic Days 2012

zur Bildergalerie

Für viele Oldtimer-Freunde sind die Classic Days Schloss Dyck das schönste Event des Jahres. Knapp 27.000 Besucher lockte das "deutsche Goodwood" wieder nach Jüchen und diese genossen dabei ein sensationelles Programm.

Die Classic Remise war auf der Pflaumenwiese vertreten mit einem Zeltstand im Stile der 1930er Jahre, u.a. mit einem historischen Motanol-Ölkabinett als Kaffeemaschinenschrank und kultiger Strohballen-Lounge, wo wir spät noch zu Benzingesprächen saßen. Vor unserem Stand zeigten wir eine Bilderausstellung des ersten Raketenfahrers der Welt, Kurt C. Volkhart, ein gebürtiger Düsseldorfer.

Als Fahrzeuge hatten wir unseren treuen VW T1-Bulli dabei, einen 1973er Bizzarini-Rennwagen (Firma Bratke) und einen 1961er Alvis TD21 (Firma Movendi). Die Firma "Sports and Classics" aus der Classic Remise Düsseldorf präsentierte zahlreiche Fahrzeuge im Themenfeld "Jewels in the Parc" am Schloss Dyck. Und wie jedes Jahr war auch Grand Prix Originals wieder dabei. Übrigens kann man die "Classic Days"-Kollektion im GPO-Store in der Classic Remise kaufen, solange der Vorrat reicht (also am besten schnell vorbei kommen). Die Firma leasconcept aus der Classic Remise Düsseldorf war ebenfalls wieder bei den Classic Days auf ihrem "Stammplatz" präsent. Bosch, vertreten in der Classic Remise durch die Firma Küppers, war ebenfalls auf der Pflaumenwiese. 

Unsere zahlreichen Gäste genossen kulinarische Köstlichkeiten, die normalerweise den Eventgästen in der Classic Remise kredenzt werden. Unser Eventbereich war auch mit einer Präsentation auf unserem Stand vor Ort, von der Firma Kofler und Kompanie war Ilona Kaiser gekommen.

Auf dem Classic Remise Stand wurde auch schon Werbung gemacht fĂŒr das Oldtimer Herbstfest am 6.-7. Oktober in der Classic Remise Düsseldorf. Der Schwerpunkt beim Herbstfest werden Fahrzeuge vor dem Jahre 1939 sein. Am 6. Oktober wird es zudem erstmalig eine Ausfahrt fĂŒr Fahrzeuge bis Baujahr 1939 geben.


 

08.06.2012
Classic Remise Racing-Team auf dem Podium bei der Rallye Legends of Speed 2012

zur Bildergalerie

Das Classic Remise Team mit Elke Middeldorp und Gaby Stech starteten bei der Legends of Speed 2012 vom 31.05. - 02.06.2012 mit einem Porsche 911 E aus dem Jahre 1969.

Die Legends of Speed ist die erste Mehrtages-Rallye in Deutschland ausschließlich fĂŒr historische Renn-, Rallye- sowie Sportfahrzeuge. Sie holt die ehemaligen Boliden auf die ehrwürdigen Strecken des Automobillandes Sachsen zurück. Wie zu glorreichen Rallyezeiten gibt es Tages- und Nachtprüfungen.

Insgesamt starteten 60 Teams Competition (Bestzeitrallye) und Regularity (Gleichmäßigkeit) darunter auch Prominenz wie Wolfgang Lippert, die Kult-Band Karat und legendĂ€re Rallyefahrer und Europameister wie z. B. das Brose-Team mit Michael Stoschek.

An den Start gingen in der Competition Group 16 Teams. Angetreten war das Classic Remise Duo Middeldorp/Stech mit einem historischen Rennporsche 911 E. Als einziges Frauenteam der Rallye nahmen die beiden Berlinerinnen ohne Regenreifen und Service-Team die Herausforderung an.

Die Eröffnungsveranstaltung und Präsentation der Fahrzeuge fand auf Schloß Wackerbarth statt. Beim anschließenden Prolog regnete es in Strömen; -glücklich war der, der Regenreifen hatte ...
Um so mehr freute sich das Classic Remise Racing Team ĂŒber die Wetterstabilisierung am ersten Rallyetag und den unfallfreien Einlauf nach der Nachtetappe gegen 01:30 Uhr. Nach knapp 3 Stunden Schlaf hieß es am zweiten Tag um 8:00 Uhr morgens wieder "Let`s go" zur zweiten Tagesetappe. Gegen 20:00 Uhr brauste das Damen-Team in der historischen Altstadt von Radebeul erfolgreich durchs Ziel.

Nach zwei Tagen und ca. 600 Rennkilometern mit insgesamt 18 Wertungsprüfungen konnte das Classic Remise Racing Team sich ĂŒber einen Podiumsplatz freuen. Elke Middeldorp und Gaby Stech erreichten in der CTC16 Klasse den 2. Platz.

Bildquellen: www.autoservice-drowatzky.de ,www.joerg-stephan.com, www.rallyefokus.de


 

06.06.2012
Oldtimerpräsentation auf der Home & Garden Berlin am 14.-17.06.2012

zur Bildergalerie

Vom 14.06. - 17.06.2012 gastiert Deutschlands führende Ausstellung fĂŒr exklusiven Lebensgenuss die Home & Garden in Berlin.

HOME & GARDEN steht seit nunmehr 16 Jahren fĂŒr außergewöhnliche Ideen in den Bereichen exklusiver Wohn- und Gartenkultur - Lifestyle "at its best".

Namhafte Aussteller aus der Region sowie der gesamten Bundesrepublik präsentieren im Reiterstadion Berlin auf dem Olympiagelände ihr hochwertiges Produktsortiment.

Mehrere Händler aus der Classic Remise Berlin präsentieren auf einem gemeinsamen Stand ihr Fahrzeugangebot. Gezeigt und zum Verkauf angeboten werden hochwertige Oldtimer britischer, französischer, und deutscher Hersteller.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 10.00 Uhr - 19.00 Uhr.
Weitere Informationen unter www.homeandgarden-net.de


 

16.05.2012
25. Oldtimer-Tage Berlin-Brandenburg in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Traditionsgemäß am zweiten Maiwochenende riefen die Veranstalter der Oldtimer-Tage Berlin Brandenburg zur 25. Ausgabe von Berlins ältester und bekanntester Oldtimerveranstaltung in und rund um die Classic Remise Berlin.

Rund 20.000 Besucher kamen bei frühlingshaftem Wetter und pilotierten 1200 Oldtimer auf zwei und vier Rädern vom Vorkriegsklassiker bis zum Klassiker der 80iger Jahre zu den extra reservierten Parkplätzen.

80 Händler und Aussteller präsentierten ihr vielfältiges Angebot. Neben dem Handel von Old- und Youngtimern wurden Ersatzteile, Zubehör, Werkzeuge, Autoradios, Modellautos, Literatur, Bekleidung, alte Plakate, Anstecknadeln, Kühlerfiguren und Automobila aller Art angeboten.

Moderator Jan-Hendrik Wolf eröffnete am Samstag die Veranstaltung mit dem Start zur 7. AvD Rund um Berlin Classic. Als erstes Fahrzeug ging ein Stutz BB Speedster Sedan Convertible Baujahr 1928 auf die Strecke. Der letzte Starter nahm mit Startnummer 44 im VW Käfer Cabriolet Baujahr 1963 die Verfolgung in Richtung Schloß und Gut Liebenberg auf. Am Nachmittag endete die Rallye mit der letzten Wertung in Form einer Gleichmäßigkeitsprüfung vor den Augen der Besucher.

Zur diesjährigen Jubiläumsveranstaltung präsentierten die Veranstalter wieder besondere Themen im Rahmen von Sonderschauen.

In Kooperation mit dem Technikmuseum Berlin wurde die Sonderschau „Unberührt und Geduldig“, Fahrzeuge aus dem Depot des Technikmuseums Berlin gezeigt. Unter anderem begeisterten der unrestaurierte Zustand von MG VA 1939, Praga Piccollo 1924, Adler Favorit und Trumpf sowie eines DKW Schwebeklasse die Besucher.

Auch Liebhaber von Zweirädern kamen zu einem einmaligen Erlebnis. Der Motorclub Steglitz e.V. präsentierte unter dem Motto „90 Jahre Motorradrennen auf der Berliner AVUS“ seltene Motorräder wie eine BSA Goldstar, 125er Bultaco, König und Kawasaki aus der Renngeschichte der AVUS und die mehrfachen internationalen und nationalen Meister und Zeitzeugen Dieter Braun, Manfred Loth, Horst Lahfeld und Kurt Florin.

Ein Novum war die Sonderschau für Nutzfahrzeuge zum Thema„Porsche Diesel Schlepper“. Vom Junior bis zum Master waren alle Modelle vertreten. Die ausgestellten Schlepper waren Restaurationsfahrzeuge der Berliner Werkstätten für Behinderte, die auf Initiative des Porsche Diesel Europa Club e.V. seit mehreren Jahren sehr erfolgreich und fachkundig Porsche Diesel Schlepper im Kundenauftrag restaurieren.

Über die gesamte Zeit der Veranstaltung wurde auf der Bühne ein abwechslungsreiches Programm geboten. Mit Sachverstand, Witz und Geschichtskenntnis unterhielt Moderator Jan Hendrik Wolf das interessierte Publikum und geleitete die Fahrzeuge über die Bühne.

Für Abwechslung und zusätzlichen Spaß sorgten eine Carrera Exclusiv Rennbahn und ein Skylift, der nicht nur den Blick auf die Veranstaltung, sondern auch einen Blick auf ganz Berlin aus 50 Metern Höhe ermöglichte.

Wir danken allen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben und freuen uns auf die 26. Oldtimer Tage Berlin Brandenburg und die 8. AvD Rund um Berlin Classic am 11.05. - 12.05.2013 in der Classic Remise Berlin.


 

18.04.2012
33. Internationales Jahrestreffen des Mercedes 300 SL Club am 24.-27. Mai in Berlin

zur Bildergalerie

Das 33. Internationale Jahrestreffen des Mercedes 300 SL Club findet in diesem Jahr vom 24.05. - 27.05.2012 in Berlin statt. Im Rahmen des Treffens haben die Teilnehmer am Samstag den 26.05.2012 die Möglichkeit die Classic Remise Berlin zu besuchen. Die Veranstalter rechnen insgesamt mit 100 teilnehmenden Fahrzeugen, wovon ca. 40 - 50 Fahrzeuge am Samstag in der Classic Remise Berlin um die Mittagszeit erwartet werden.

Die interne Typbezeichnung für den Sportwagen von Mercedes-Benz lautete eigentlich W 198. Bekannt wurde der Wagen als 300 SL, berühmt als Flügeltürer. Unter der Verkaufsbezeichnung Mercedes 300 SL wurde er in den Jahren 1954 bis 1957 als Coupé mit Flügeltüren und in den Jahren 1957 bis 1963 als Roadster angeboten. Die Zahl 300 steht in der Verkaufsbezeichnung für ein Zehntel des Hubraums in Kubikzentimeter gemessen, die Zusatzbezeichnung SL ist die Kurzform für „Sport Leicht“.

Mercedes-Benz präsentierte den 300 SL im Februar 1954 auf der International Motor Sports Show in New York. 1999 wurde das Fahrzeug von der deutschen Oldtimer-Zeitschrift Motor Klassik zum „Sportwagen des Jahrhunderts“ gewählt.

In der Classic Remise Berlin ist die Firma HK-Engineering Experte für die Restaurierung und Wartung des Mercedes 300 SL. In den Glasgaragen sind mehrere Mercedes 300 SL zu besichtigen.


 

16.04.2012
IDEALLINIE - Motorrad Saison Kick-off in der Classic Remise Berlin mit kleinem Frühstück und Ausfahrt am 21. April

zur Bildergalerie

IDEALLINIE freut sich auf den Start der Motorradsaison in Berlin und Brandenburg.
Am Sonnabend, den 21. April 2012, 10 Uhr, lädt IDEALLINIE Sie zu seinem Saison
Kick-off mit Kaffee und kleinem Frühstück in die Classic Remise Berlin ein.

Robert Noack stellt historische Motorräder der Marken DKW und BMW zur Verfügung. Wiederbelebte Oldtimer, die nur darauf warten, endlich Asphalt unter die Räder zu bekommen. Mit dabei sind drei DKW RT 175, eine DKW Block 200, eine BMW R 26 sowie ein Gespann BMW R69S. Gegen 12.00 Uhr ist Aufbruch zu einer Ausfahrt in das brandenburgische Umland.

Unterstützt wird IDEALLINIE dabei von Davide Viperino (Berlin Moto Classica, Classic Remise Berlin) und von Ralf Vogelhuber (Rooaring70s, Classic Remise Berlin).

Weitere Informationen unter www.ideallinie.biz.


 

28.03.2012
Classic Remise auf der Techno Classica 2012

zur Bildergalerie

Erstmals präsentierte sich die Classic Remise Berlin | Düsseldorf vom 21. bis 25. März auf der Techno Classica 2012.

Die Techno-Classica hat mit 180.000 Besuchern und mehr als 1200 Ausstellern ihren Nimbus als größte Oldtimermesse der Welt unterstrichen.

Die Classic Remise präsentierte sich mit Firmen aus den beiden Standorten Berlin und Düsseldorf. Auf einer Beamer-PrĂ€sentation wurden die Firmen von jedem Standort gezeigt, dazu auch die Hinweise auf den Düsseldorfer Saisonstart (14.-15. April) und die Berliner Oldtimer Tage (12.-13. Mai).

Der Lounge-Bereich der Classic Remise war Kommunikationsplattform fĂŒr viele Gespräche aus der Szene bei Düsseldorfer Altbier, Paninis und Kuchen. Im Lounge Bereich trafen sich Gäste aus aller Welt.

Die Firma Car Classics (Berlin) präsentierte ein 1957er Rolls Royce "Silver Cloud I" als Cabriolet.

Das Cobra-Sofa und die Cobra-Lampe (Spirit 427 Race Limited Edition) von "La Design Studio" (Berlin) fanden als exotische Wohnmöbel viel Beachtung.

Der Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport Corsa (Bj. 1947) von der Firma "Sports and Classics" (Düsseldorf) stand auf dem Podium und prägte das Gesicht des Standes der Classic Remise.

"Königin" auf dem Stand war eine RIVA-Aquarama aus dem Jahre 1966. Das zweimotorige Flaggschiff der RIVA-Werft stammt von der Firma Boat Lounge aus der Classic Remise Berlin. Das 8 m lange Boot wird angetrieben von 2 Chris Craft 185 PS V-8 Motoren.

Everybody`s Darling war der 1968er Ford Mustang GT als Station Wagon. Der weltweit einmalige Umbau eines 1968er Mustang zum Kombi hat in Amerika zahlreiche Preise auf Shows gewonnen und wurde von US-Car Experten Ronny Weiss (Firma Musclecarforyou.com, Berlin) importiert.

Der Classic Remise Stand wurde konzipiert und gebaut von der Firma MTS (Düsseldorf), die auch die Events in der Classic Remise Düsseldorf technisch betreut und organisiert.


 

23.03.2012
Halbzeit der Techno Classica 2012 - Impressionen vom Classic Remise Stand

zur Bildergalerie

An dieser Stelle möchten wir Sie mit ersten Impressionen von der Techno Classica versorgen und freuen uns auf die zweite Halbzeit der Techno Classica 2012.

Sie finden uns bis zum 25.03.2012 in Halle 3 auf dem Stand 451.
Unter den Ausstellungsobjekten auf unserem Stand ist neben automobilen Klassikern auch ein RIVA-Boot der Firma "boat lounge" aus der Classic Remise Berlin zu bestaunen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


 

06.02.2012
Messe- und Informationstag unter dem Motto "Service im Mittelpunkt" am 22. März

zur Bildergalerie

Am 22. März 2012 führt die WERBAS AG gemeinsam mit interessanten Partnern einen Messe- und Informationstag unter dem Motto "Service im Mittelpunkt" in der Classic Remise Berlin durch.

Die WERBAS AG ist einer der führenden Anbieter von EDV-Lösungen in der Kfz-Branche. Zu den Zielgruppen gehören Pkw- und Nfz-Werkstätten, Servicebetriebe, Autohäuser, Karosserie- und Lackierbetriebe, kommunale Reparaturwerkstätten, Caravan- und Reisemobilbetriebe sowie Oldtimer Reparatur- und Restaurationsbetriebe.

Folgende Partner stellen ihre aktuellen Dienstleistungen und Produkte vor:
• „DAT - Deutsche Automobil Treuhand“ SilverDAT Daten- und Informationssysteme / VIN-Abfrage,
• „HS Hamburger Software“, Finanzbuchhaltung / Lohnabrechnung,
• „LDB Löffler“ Neukundenakquise / Kundenbindungssysteme,
• „tyremotive“ Online Reifenportal für die Fachwerkstatt,
• „WERBAS“ EDV-Lösungen für Werkstatt und Autohaus,
• „WOW! Würth Online World“, Diagnose-Systeme, Serviceannahmekonzept

Die Besucher haben neben dem Messebesuch die Möglichkeit an exklusiven Gästeführungen teilzunehmen. Diese bieten einen Einblick in die Geschichte des denkmalgeschützten Straßenbahndepots, die Entstehung bzw. das Konzept der Classic Remise Berlin und in die heutige „Oldtimer Welt“.


 

02.02.2012
Preisverleihung "Auto der Vernunft" am 2. Februar 2012 in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Zum zwölften Mal haben Leser des Verbrauchermagazins ,,Guter Rat" und der Zeitschrift "SUPERillu" das Auto der Vernunft gewählt.

Die festliche Preisverleihung fand am Donnerstagabend, den 2. Februar, in der Eventhalle der Berliner Classic Remise statt.

Dieses Jahr wurden als Autos der Vernunft 2012 der Ford Focus (Kategorie "Kompakt"), der VW Jetta (Kategorie "Limousine") und der Opel Astra Sports Tourer (Kategorie "Kombi/Van") gekürt. Und es gab wiederum einen Preis für eine "Innovation der Vernunft". Ausgezeichnet wurde ein Verfahren der Vereinigten Bioenergie AG Leipzig, mit dem es gelingt, aus landwirtschaftlichen Abfällen wie Stroh Methangas herzustellen. Dieser Kraftstoff kann in das Erdgasnetz eingespeist oder von Erdgasfahrzeugen direkt getankt werden.

Weiterhin wurde der Schauspieler Matthias Schweighöfer mit dem "Goldenen ROLAND" für sein vielfältiges soziales Engagement ausgezeichnet.


 

16.01.2012
VDA-Neujahrsempfang in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Am 16. Januar 2012 fand der VDA-Neujahrsempfang mit 600 hochrangigen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft in der Classic Remise Berlin statt.

Die Bundesregierung war beim Empfang in der Classic Remise mit Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und zahlreichen Staatssekretären vertreten. Rund 60 Mitglieder des Bundestages waren der Einladung des VDA gefolgt, darunter der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Dr. Hermann Otto Solms (FDP), Dr. Michael Fuchs, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion, Patrick Döring, designierter FDP-Generalsekretär und Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion, die beiden Stellvertretenden Vorsitzender der SPD-Fraktion Hubertus Heil und Florian Pronold sowie Dr. Anton Hofreiter (Bündnis 90/Die Grünen), Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Für den Senat von Berlin kamen Sybille von Obernitz, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung, und Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt.
Als Gastredner war SPD-Fraktionschef Dr. Frank-Walter Steinmeier zu Gast beim VDA-Neujahrsempfang.

Botschafter aus sechs Ländern, darunter die Vereinigten Staaten von Amerika und Russland, fanden sich ebenso unter den Gästen wie zahlreiche Unternehmensvertreter, unter anderem Maria-Elisabeth Schaeffler, Gesellschafterin der Schaeffler Gruppe, und die VDA-Vorstandsmitglieder Dr.-Ing. Jürgen Geißinger, VDA-Vizepräsident und Vorstandsvorsitzender der Schaeffler AG, Franz Fehrenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, Hans-Georg Härter, Vorsitzender des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG, Tobias Hagenmeyer, Präsident der Getrag Corporate Group, Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, Franz-Josef Kortüm, Vorstandsvorsitzender der Webasto AG, Ulrich Schöpker, Vorstand Schmitz Cargobull AG, Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Gerti Moll-Möhrstedt, geschäftsführende Gesellschafterin der Akkumulatorenfabrik Moll GmbH & Co. KG und Karl-Friedrich Stracke, Vorsitzender des Vorstands der Adam Opel AG.

Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), sieht für 2012 gute Voraussetzungen für die deutsche Wirtschaft: „Die real-wirtschaftliche Lage in Deutschland ist insgesamt günstig, die Unternehmen sind wettbewerbsfähig und die Beschäftigung ist gestiegen. Das stimmt uns zuversichtlich. Auch die Finanzmärkte schenken Deutschland Vertrauen. Neuerdings zahlen Investoren sogar, wenn sie ihr Geld in deutsche Papiere investieren dürfen“, betonte Wissmann beim VDA-Neujahrsempfang.


 

11.01.2012
Neujahrsempfang der Scuderia Avus in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Am 8. Januar fand der schon traditionelles Neujahrs-Brunch der Scuderia Avus in der Classic-Remise statt.

Neben den Ehrungen zum Herbert-Schultze Pokal, der Scuderia Avus-Rennsportmeisterschaft und der Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg im Slalomsport, wurde auch das 90jährige Jubiläum der legendären AVUS-Rennstrecke gefeiert - mit einer Podiumsdiskussion hochkarätiger Rennsportpersönlichkeiten, die über eigene Erfahrungen und Erlebnisse auf dieser besonderen Rennstrecke berichteten.

Unter den 350 Ehrengästen waren u.a. Heidi Hetzer, Formel-1-Veteran Hans Herrmann, Kurt Ahrens, Dieter Glemser, Streckensprecher Rainer Braun und Bernd Rosemeyer junior, der an seinen berühmten Vater erinnerte: "1937 fuhr er auf der AVUS 380 km/h Spitze. Die Runde mit durchschnittlich 276 km/h." Der Rekord gilt bis heute.

Die Avus (Automobil- Verkehrs- und Übungs-Strasse) wurde 1912 erstmals als Autostraße geplant, 1921 war sie fertig gestellt und seit 1922 regelmäßige Rennstrecke. Seit 1998 werden auf der Avus wegen Sicherheitsbedenken keine Rennen mehr gefahren. Die Nordkurve wurde 1967 abgetragen, die denkmalgeschützte Tribüne zerfällt seit Jahren.
Rallye-Legende Heidi Hetzer (74) sprach aus, was viele Motorsportfreunde denken: „Einmal im Jahr sollte die Avus wieder für eine Rundfahrt freigegeben werden. Die Strecke ist ein Stück Berliner Geschichte und das Herz der Stadt hat immer für den Rennsport geschlagen.“

Den Herbert Schultze Gedächtnis Pokal 2011 erhielt Scudi Mitglied und Vize Weltmeister der FIA GT World Championchip Stefan Mücke.


 

08.01.2012
A.F.L. RICAMBI: Ersatzteile und Zubehör für italienische Klassiker

zur Bildergalerie

Die Firma A.F.L. RICAMBI vergrößert ihre Geschäftsräume in der Classic Remise Berlin und ist ab sofort in einem eigenen Shop für Sie da:

Sie besitzen ein italienisches Fahrzeug? Molto bene, dann sind Sie bei A.F.L. RICAMBI genau richtig. A.F.L. RICAMBI vertreibt Ersatzteile und Zubehör für italienische Automobile speziell für die Marken Alfa Romeo, Fiat und Lancia. Egal ob Old- oder Youngtimer. Seit nunmehr sieben Jahren hat sich A.F.L. RICAMBI in diesem Segment einen guten Ruf erworben. Bei der Auswahl des Angebots achtet A.F.L. RICAMBI auf beste Qualität von Materialien und auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Ralph Berger, den Inhaber von A.F.L. RICAMBI sind italienische Fahrzeuge Passion. Das merkt man, wenn man ein bestimmtes Teil für seinen italienischen Klassiker sucht - perfekter, fachkompetenter Service in repräsentativer und sympathischer Atmosphäre.

Mehr Infos zu dem Spezialisten für italienische Klassiker finden Sie auf der Firmen-Website: www.afl-ricambi.de


 

06.01.2012
Firma Staufenbiel ab sofort mit eigenem Shop in der Classic Remise

zur Bildergalerie

"Gibt`s nicht, gibt`s nicht" - so könnte es bei Staufenbiel heißen:

Über 4000 Artikel für Autos, Motorräder, Boote und die Industrie hat "Staufenbiel" in seinem neueröffneten Verkaufsraum in der Classic Remise Berlin.

Bisher teilte sich Staufenbiel die Geschäftsräume als Untermieter mit Stehling Automobile.

Mit der Eröffnung seines eigenen Shops, der von Robert Kryszon geführt wird, bestätigt Staufenbiel die Ausrichtung und den Erfolg seines Geschäftskonzeptes.

Wer einen Oldtimer restauriert, der findet seit 1984 bei Staufenbiel sämtliche "Technische Gummi- und Bedarfsartikel".

Das umfangreiche Staufenbiel-Sortiment ist auch im Onlinekatalog unter www.staufenbiel-berlin.de zu sehen.


 

05.01.2012
„25. Oldtimertage Berlin - Brandenburg” am 12. + 13. Mai 2012 in der Classic Remise Berlin

zur Bildergalerie

Die 25. Oldtimertage Berlin - Brandenburg finden auch in diesem Jahr traditionsgemäß in Gemeinschaft mit der Classic Remise Berlin statt.
Berlin - Brandenburgs größter Oldtimermarkt öffnet am Samstag dem 12. Mai 2012 und Sonntag dem 13. Mai 2012 jeweils zwischen 10.00 und 18.00 Uhr in der und rund um die Classic Remise Berlin.

Zum Programm gehören unter anderem:
• Größter Fahrzeug- und Teilemarkt der Region
• Fahrzeugpräsentation mit Bühne und Moderation
• Zielankunft mit Wertungsprüfung der 7. AvD Rund um Berlin Classic
  Nähere Informationen unter www.rundumberlin-classic.de
• Clubstände
• Nutzfahrzeugtreffen
• Motorradtreffen
• Literatur, Pins, Teile, Zubehör, Bekleidung
• Sonderschauen auf zwei und vier Rädern

Nähere Informationen für Besucher, Teilnehmer und Aussteller sowie ein Anmeldeformular für Aussteller finden Sie unter www.oldtimertage.de
Fotos: DERDEHMEL


 

 

Abend der offenen Clubräume in der Classic Remise Berlin

Jeden 4. Mittwoch im Monat stehen ab 19.00 Uhr die Türen der in der Classic Remise ansässigen Oldtimerclubs für alle offen. Interessierte erhalten hier Einblicke in die Club-Aktivitäten und Antworten auf alle Fragen zum Thema Oldtimer.

Auch Oldtimerfreunde, die ganz spezielle Insider-Informationen haben möchten oder den Kontakt zu Gleichgesinnten suchen, sind herzlich willkommen.

 




Berlin - english summary
Berlin - nederlandse samenvatting
fr Berlin - résumé français
it Berlin - riassunto italiano
Berlin - руссĐșĐžĐč пДрДĐČĐŸĐŽ
 
Impressum